1. Etage: Hölzerne Außentreppe, übergehend in einen Süd-Holzbalkon. Offene, helle, geräumige Küche, Essecke, lichtdurchflutetes Wohnzimmer und Bürobereich. Große doppeltverglaste Fenster an Ost-, Süd- und Westseite mit einmaliger Panorama-Aussicht auf die französichen Pyrenäen. Doppelglastüren führen von der Küche zu einer Steinterrasse mit Pergola und Kräutergarten. Außerdem auf dieser Ebene: eine voll ausgestattete Speisekammer sowie ein zusätzlicher großer Abstellraum mit Garderobe.

 

Spezielle Terrakotta-Fliesen auf einem speziellen Sand- und Kalk-Gemisch sorgen im Winter für einen passiven Solarheizungseffekt, im Sommer haben sie eine kühlende Wirkung.Wände in Stein mit speziellem Kalk-Putz. Heizung des gesamten Hauses durch einen Jotul-Holzofen mit doppelter Verbrennung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Etage: Holztreppe mit Balustrade, drei lichtdurchflutete Schlafzimmer, mit Tonfarben gestrichene Holzwände und Decken, Lammwollisolierung; wunderschönes, mit Mosaiken verziertes Badezimmer inkl. Badewanne, separater Dusche und Bidet.

Ein zusätzlicher separater Eingang mit Eichentreppe führt zum ersten Stock; zusätzlicher Abstellbereich inkl. eines 300 l Wassertank, beheizt durch Sonnenkollektoren, sowie einer zweiten Trockentoilette.



 

© 2023 Nicolas Mauck. Erstellt mit  Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now